Jacken und Westen für die Schulsanis

Stolz präsentierten im Juni die Schulsanitäter der Sigmund-Wann-Realschule ihre neue Dienstkleidung. Denn jetzt gehören auch passend bedruckte Soft-Shell-Jacken – ganz im Sinne einer „corporate identity“ – zu ihrem Equipment. Damit sind die Ersthelfer, dank der finanziellen Unterstützung des Fördervereins, der die Kleidungsstücke finanzierte, auch bei Außeneinsätzen, wie z.B. Sportfesten für jede Witterung gerüstet und weithin für alle gut sichtbar. Das Bedrucken der Jacken übernahm die Schülerfirma „shirtfactory“ unter der Regie von Realschullehrer Bastian Hösl. Zusammen mit den Schulsanitätern freuten sich von links Elena Formato-Bayer, welche die Arbeit der Schulsanitäter koordiniert, Schülersprecher Harald Schmidt, Fördervereins- und Elternbeiratsvorsitzender Stephan Elbel und Schulleiter Oliver Meier.

sanis