Hochfrankenstunde 2017

Im Rahmen der diesjährigen „Hochfrankenstunde“ verteilten die Mitglieder des Vereins Wirtschaftsregion Hochfranken e.V.  auch in diesem Jahr wieder ihre „Schultaschen“ an die Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe der Sigmund-Wann-Realschule. Neben allerlei praktischen Dingen für den Schulalltag  befand sich darin unter anderem auch eine Firmenbroschüre der beteiligten Unternehmen, welche den Jugendlichen wertvolle Informationen über die Ausbildungsmöglichkeiten in der Region Hochfranken liefert. Außerdem enthielt die Tasche noch eine Gewinnspiel-Postkarte. Diese wiederum verhalf Michelle Schönauer aus der Klasse 9b zu einem nagelneuen Tablet, das Günter Wolfrum von der Firma GHW electronic 2000 zur Verfügung stellte. Denn die Schülerin wurde als diesjährige Gewinnerin des Preisausschreibens gezogen. Herzlichen Glückwunsch, liebe Michelle!

Das Bild zeigt von links: Sabrina Kaestner vom Verein Wirtschaftsregion Hochfranken e.V., Schulleiter Oliver Meier, Michelle Schönauer, Klassleiter Christian Materne und Günter Wolfrum