Bezirksfinale Skilanglauf

Gleich drei Mannschaften konnte die Sigmund-Wann-Realschule in diesem Jahr zum Bezirksfinale des Schulsportwettkampfes Skilanglauf an den Start schicken. Der Wettkampf wurde in bewährter Weise und trotz geringem Schnee vom SC Neubau und der neuen Bezirksschulobfrau Skilanglauf, Stefanie Hofmann, im Stadion des SC Neubau ausgerichtet.

In der Wettkampfklasse Jungen II gingen Marius Kastner, Luis Schwinger und Niklas Lange an den Start und wurden Bezirkssieger. Luis Seel, Jonas Kuhbandner, Anton Wunderlich, Korbinian Stahl und Dominik Lang gingen in der Wettkampfklasse Jungen III in die Loipe, auf der auch drei Technik-Stationen zu absolvieren waren, und erreichten einen hervorragenden 2. Platz. Ebenso zweiter Sieger wurden die Mädchen III mit Natalie Mathy, Sophia Daubner, Jule Fischer, Melissa Klingel und Leonie Otto. Die kleine Trainingseinheit am Vortag hatte sich gelohnt.

Neben der Sigmund-Wann-Realschule nahmen Mannschaften des Gymnasiums Münchberg, der Jakob-Ellrod-Realschule Gefrees und der Mittelschule Weidenberg am Schulsportfinale teil.

Die Wettkämpfer überzeugten wieder mit engagiertem und beherztem Einsatz für ihre Mannschaften.

Ein großes Lob geht an die Organisatoren und vor allem auch an die unterstützenden Eltern!