Körperwelten | Besuch der Jahrgangsstufe 10

Einblicke, die unter die Haut gingen!

Im Rahmen des Biologieunterrichts besuchten alle vier 10. Klassen kurz vor den Osterferien die Ausstellung „KÖRPERWELTEN“ in Regensburg.  Unter dem Motto „Der Zyklus des Lebens“ konnten spannende Fakten zur Entwicklung und Reifung des menschlichen Körpers gewonnen werden. Die menschlichen Modelle sind durch die spezielle Technik der Plastination stabilisiert und konserviert und zum Teil in ansprechenden Posen dargestellt. Die sehr detaillierten Einblicke in erkrankte Organe waren faszinierend, aber auch abschreckend. Letztendlich ist die Absicht dieser Ausstellung, beim Betrachter ein nachhaltiges Verantwortungsbewusstsein für die eigene Gesunderhaltung zu erzeugen. Die „message“ ist also: „Die perfekte Verknüpfung von Bau und Funktion in einem Lebewesen ist wundervoll, allerdings auch angreifbar und vergänglich.“

Die begleitenden Lehrkräfte waren Frau Sieder, Herr Hösl, Herr Weisheit und Frau Franke.