T-Shirts für die Schulsanitäter

Der aktuelle Schulsanitätsdienst besteht aus zehn Schülern. In zwei Schichten leisten die Schulsanitäter täglich erste Hilfe bei ihren  plötzlich erkrankten oder verletzten Mitschülern. Die Alarmierung erfolgt durch das Sekretariat über spezielle Funkgeräte. In regelmäßigen Treffen mit Frau Schön werden Erste-Hilfe-Maßnahmen aufgefrischt und an Hand von Fallbeispielen vertieft. Jeder Schüler, der einen Erste-Hilfe-Kurs mit 9 Unterrichtseinheiten absolviert hat, kann Mitglied im Schulsanitätsdienst werden.

Ein großer Dank gilt dem Förderverein der Realschule Wunsiedel, der die fleißigen Schulsanitäter mit einheitlichen T-Shirts ausgestattet hat.