Elternabend Cybermobbing

Kinder und Jugendliche nutzen gerne die vielfältigen Möglichkeiten des Internets. Häufig tun sie dies jedoch, ohne sich über die Folgen ihrer Onlineaktivitäten im Klaren zu sein.

„Ich möchte Youtuber oder Influencer werden“, ist von Heranwachsenden immer häufiger zu hören. Doch was ist das eigentlich?! Auch das Thema Cybermobbing ist unter Jugendlichen durchaus verbreitet. Aber welche Auswirkungen hat Cybermobbing und wie können Eltern ihre Kinder schützen?

Im Rahmen eines Elternabends konnten sich am Mittwoch, den 07.11.2018 interessierte Mütter und Väter der siebten und achten Jahrgangsstufe zu diesem Thema informieren. Hierfür konnte als Referent Philipp Steuber aus Gefrees gewonnen werden. Herr Steuber verfügt aufgrund seines beruflichen Werdegangs über eine exzellente Expertise auf diesem Gebiet. Er bot interessante Einblicke und konnte so den Eltern hilfreiche Tipps im Umgang mit den sozialen Medien geben.