Schulprofil

Die Realschule Wunsiedel hebt sich durch das “Drei-Säulen-System” von allen anderen Schulen in der Umgebung ab. Damit eine Realschule perfekt funktionieren kann, bedarf es eines soliden Fundaments, welches nicht nur die Lehrer und die Verwaltung bilden, sondern natürlich auch die Schüler mit ihren Eltern. Auf dieser Basis kann sich dann die Realschule Wunsiedel durch die drei Säulen (Unterrichtskompetenz, Sozialkompetenz und Methodenkompetenz) vollständig entwicklen und entfalten. In der folgenden Übersicht werden die einzelnen Bereiche genauer erläutert.

tempelGelbUnterrichtskompetenz: Fördern und Fordern

  • Tagesheim: Tägliche Präsenz von Hauptfachlehrern am Nachmittag zur Unterstützung bei den Hausaufgaben
  • 10. Klassen-Mentoren: Gegenseitige Unterstützung der Schüler in den Prüfungsfächern
  • Mentoren-System
  • Offene Ganztagesschule: feste Hausaufgabenzeit mit individueller Betreuung durch Lehrkräfte und externe Kräfte
  • Teilnahme an PET und DELF-Prüfungen
  • Leseförderung: Lesepass, Bücherwoche, BISS
  • Lehrerraumprinzip
  • Zahlreiche Wahlfächer

Sozialkompetenz/Ganztageskonzept

  • Gemeinsames Mittagessen für Schüler der offenen Ganztagesklasse in der Wohlfühl-Mensa
  • Schüleraustausch mit Ungarn, Tschechien, England, Studienfahrten nach Frankreich
  • Tutoren für die neuen 5. Klässler
  • Freiwilliges Soziales Schuljahr ab der 8. Klasse
  • Werteerziehung
  • Vielfältiges soziales Engagement durch verschiedene Aktionen (Weltaidstag, Straßenkind für einen Tag, Spendenlauf, Adventsbasteln, Sozialer Tag, Weihnachtstrucker…)

Methodenkompetenz/Unterrichtsentwicklung

  • Studienseminar für die Fächer Deutsch, Englisch und Geschichte
  • Außerschulische Lernorte (Gericht, Betriebserkundungen, Theater-/Opernbesuche)
  • Projektpräsentation der 9. Klassen, weitere bewertete Projekte in verschiedenen Jahrgangsstufen
  • Lernen lernen für die 5. Klässler
  • Moodle: E-learning
  • BwR-Pass
  • Umgang mit verschiedenen Medien