Schnuppernachmittag für die Viertklässler an der Sigmund-Wann-Realschule

Bei heißem Wetter begrüßte Schulleiter Oliver Meier die zukünftigen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler und ihre Eltern an der Sigmund-Wann-Realschule. Um Aufregung und Anspannung, die sich im September ergeben könnten, zu nehmen, wurden die Kinder ihren zukünftigen Klassenlehrerinnen sowie der Schulleitung vorgestellt und die Tutorinnen und Tutoren bereiteten zusammen mit ihrer Betreuerin Frau Grünler ein buntes Programm für die Grundschüler vor. Die Tutoren, die schon einige Wochen mit dem Programm vertraut gemacht worden waren, bekamen zu diesem Schnuppernachmittag erstmals mit dem Tutorenlogo bedruckte T-Shirts sowie professionelle Namensschilder. Stolz zogen sie diese an und gaben ein sehr einheitliches Bild für die neuen Gäste ab. Auch die Mitglieder des Elternbeirats, die sich um Kaltgetränke kümmerten und diese verkauften, trugen Schul-T-Shirts.

Während die Eltern zu Kaffee und Kuchen in der Schule blieben und schon ins Gespräch kamen, wurden die Grundschüler gemäß ihrer Klassen 5a, 5b und 5c von den Tutorinnen und Tutoren in Klassenzimmer begleitet. Dort erwartete sie ein buntes Programm. Mit Hilfe von Kennenlernspielen kamen sich die zukünftigen Klassenkameraden näher und schlossen erste Kontakte. Zwei andere Tutorinnen führten durch eine Präsentation, die ein schönes  Bild von unserem doch vielfältigen Schulleben abgab. Herr Meier begrüßte alle Kinder in seinem Direktorat, befragte sie und stand auch Rede und Antwort. Außerdem konnten die Kleinen mit den Tutoren Fragen zu ihrem zukünftigen Schulalltag und -leben stellen bzw. wurden mit einigen Neuerungen im Vergleich zur Grundschule vertraut gemacht. Nach einem bunten Nachmittag an der neuen Schule verließen die Kinder, ausgestattet mit einem Schullesezeichen, zufrieden die Schule und können sich nun auf den Schuljahresanfang freuen.

Allen Kuchenspendern gilt  herzlicher Dank und allen Tutorinnen und Tutoren ein großes Kompliment, die erheblich zum Gelingen dieses Nachmittags beigetragen haben.