Fächerübergreifendes Projekt. Orient – Kulinarik und Kochen

Im Rahmen des Projekts haben die Lehrkräfte Ursula Mücke und Regina Vates gemeinsam mit der Klasse 7d und Frau Durak, einer Schülermutter, einen vielseitigen und interessanten Vormittag durchgeführt.

Frau Durak kochte zusammen mit der Klasse zwei türkische Gerichte. Dazu hat sie Zutaten und auch Kochutensilien mitgebracht. Dabei wurden gefüllte Weinblätter, sowie gefüllte Auberginen zubereitet. Während eine Gruppe für die Zubereitung der Gerichte zuständig war, beschäftigte sich die andere damit, einen Reisekoffer zu einem Land aus dem Orient zu gestalten. Mit viel Kreativität und Engagement füllten die Schülerinnen und Schüler diesen Koffer mit zahlreichen Informationen. Anschließend tauschten die Gruppen.

Ein gemeinsames Essen fand zum Abschluss statt. Hier ließen sich alle die zubereiteten Spezialitäten schmecken.

Wir möchten uns sehr herzliche bei Frau Durak für ihr Engagement und ihre Unterstützung bedanken.