Gebundene Ganztagesklasse

geb_gtk

  • Der Unterricht beginnt auch in der gebundenen Ganztagesklasse um 07:55 Uhr.
  • In der Mittagspause gibt es in der Schulmensa „Siggis“ ein frisch zubereitetes Mittagessen (täglich zwei Gerichte zur Auswahl), wofür pauschal 3,70 € (ab dem Schuljahr 2022/23: 3,95 €) erhoben werden (eine Bezuschussung über das Bildungspaket ist möglich).
  • Unterrichtsende von Montag bis Donnerstag ist um 15:15 Uhr, wobei eine Betreuung bis 16:00 Uhr gewährleistet ist (15:15 bis 16:00 Uhr: Flexstunde).
  • Unterrichtsende am Freitag ist um 12:55 Uhr.
  • In den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch wird eine zusätzliche Intensivierungsstunde angeboten.
  • Der Unterricht der Ganztagsklasse findet überwiegend in einem eigenen Klassenzimmer statt.
  • Als Ausgleich zum primär sitzenden Unterricht wird ein verstärktes sportliches Angebot in den KiSS-Stunden (durch unseren Kooperationspartner „Kindersportschule Hochfranken“) durchgeführt.
  • Alle schriftlichen Leistungsnachweise werden langfristig angekündigt.
  • Die schriftlichen Hausaufgaben werden in den Wochenplan-Stunden in der Schule erledigt.
  • Die Betreuung und das Freizeitangebot in der gebundenen Ganztagsklasse sind kostenlos.
  • Die gebundene Ganztagesklasse gibt es in der 5. und 6. Jahrgangsstufe.

Unser Ziel mit dem Angebot der gebundenen Ganztagesklasse ist es, für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Eltern und Erziehungsberechtigte zu sorgen, aber auch zu mehr Chancengleichheit und individueller Förderung für die Lernenden beizutragen. Gerade der bedarfsgerechte Ausbau von Ganztagesangeboten in allen Schularten ist ein vorrangiges Ziel der Bayerischen Staatsregierung und stellt einen wesentlichen Beitrag zur zukunftsorientierten Weiterentwicklung des bayerischen Bildungswesens dar.

Broschüre zur gebundenen Ganztagesklasse